^Back To Top

Binge Eating – einfach nur großer Hunger?

Die Binge-Eating-Störung (BED, englisch Binge Eating Disorder, vom englischen binge = Gelage) ist eine ernstzunehmende (psychische) Essstörung wie auch Anorexie oder Bulimie, die allerdings in der Allgemeinbevölkerung oft noch unbekannt ist. Betroffene leiden hierbei unter regelmäßigen Essanfällen, bei denen sie nicht kontrollieren können, wie viel sie essen; Sie können auch nicht mit dem Essen aufhören, auch wenn Sie längst keinen Hunger mehr haben. Im Anschluss an den Essanfall treten häufig belastende Schuld- und Schamgefühle auf.

Werden die Essanfälle häufiger, kommt es oft zu Übergewicht oder Adipositas.

Für die Behandlung einer BED reicht die alleinige Ernährungsberatung nicht aus; hierbei bedarf es einer Kombination aus Ernährungstherapie und psychologischer Behandlung.

Fühlen Sie sich betroffen?

binge

 

Als Diätologin und Psychologin sind sie hier bei mir genau richtig!

 

Vereinbaren Sie einen Termin unter
0677/617 65 597 oder
diaetologie@petschnek.at

 

Home Aktuelles | Beratungsgespräch | Bodycheck | Abnehmen | Über mich | Kontakt

 Copyright © 2020 diaetologie.petschnek.at - Mag. Elisabeth Petschnek, BBSc. - Klostergasse 15, 2340 Mödling -Tel: 0677 61765597 Mail: diaetologie@petschnek.at  Rights Reserved.